Megi/ Margarita . Herdenschutzhündin/ Mix  Kastriert. 20.02.13

Megi wurde Abgegeben da Sie,  neben ihrem Massiven Übergewicht, zu viele Baustellen für die ehemaligen Halter hat. 

 

Hier zeigt Sie sich bis jetzt mehrheitlich von Ihrer Guten Seite.   Auch wenn Sie scheinbar noch ganz viel nicht kennt. 
Sie liebt es unterwegs zu sein,  ihre Kondition wird hier Stück für Stück aufgebaut. 

 

Auf den Spaziergängen ignoriert Sie  bis Dato andere Hunde, 
Sachen die Sie noch nicht einordnen kann ( LKW ; BAGGER ETC) möchte  Sie erst mal weg, da ist klare Geduld gefragt.  

 

 

Sicherlich wird Megi nie eine Hündin die sich von allen Fremden Menschen anfassen und Streicheln lassen muss, viel lieber Geniesst Sie mit ihrem Menschen die Ruhe und Gemütlichkeit. 

 

Auch mag Sie nicht  jeden Hund. 

Hier entscheidet klar die Sympathie. 

 

 

 

Ob diese Probleme von ihrem Übergewicht auch noch verstärkt werden , kann man so ganz schwierig sagen,. 



Megi sucht daher einen Einzelplatz , in Ruhigerer Lage,  wo Sie ihren Lebensabend Geniessen darf! 

Sie braucht Konsequente Führung und jemanden der weiterhin ein Auge auf ihr Gewicht hat.. Denn dieser ganze Speck schlägt ihr ganz sicher schön auf die Knochen!

 


Weiteres  wird gerne bei einem Persönlichen Kennenlerngespräch erzählt.